Xiaomi Mi Band: Ein Fitness-Tracker für nur 10 Euro

Für viele Fitness-Tracker zahlt man derzeit um die 100 Euro. Das chinesische Unternehmen Xiaomi eröffnet hier nun offenbar den Preiskampf und hat ein eigenes Armband vorgestellt, das umgerechnet nur rund ein Zehntel der regulären Preise kostet.

Das Mi Band von Xiaomi soll in fünf knalligen Farben auf den Markt kommen und kann in Sachen Funktionen ohne Probleme mit der Konkurrenz mithalten. Das Band hat bei einem Preis von rund zehn Euro keinen Display, sondern kommuniziert via Vibrationen und LEDs. Alle gesammelten Daten wie zurückgelegte Schritte oder verbrauchte Kalorien werden an eine eigene App übermittelt und dort ausgewertet.

Auch die Schlafphasen soll das Mi Band überwachen und einen sanft zum besten Aufsteh-Zeitpunkt wecken. Der Akku muss angeblich nur einmal im Mont aufgeladen werden. Zudem übersteht das Armband problemlos staubige Strecken oder Bäder von einer halben Stunde, die nicht tiefer als ein Meter unter die Wasseroberfläche gehen. Klingt alles sehr gut, leider ist bis jetzt noch nicht klar, wann Xiaomi das Mi Band herausbringen möchte und ob es seinen Weg zu uns schafft.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe