Tour de France: Bald doch wieder bei ARD und ZDF zu sehen?

Während Sportarten wie Fußball in Deutschland einen hohen Status genießen und der Aufmerksamkeit der Masse sicher ist, gibt es auf der anderen Seite Sportarten wie Tennis oder Radsport, die in der Massenwahrnehmung stark medialen Hypes unterliegen. In Sachen Radsport könnte sich in den kommenden Jahren wieder etwas tun.

Fieberten vor einigen Jahren noch Millionen von Deutschen mit, wenn große Namen wie Jan Ulrich die Tour de France fuhren, so interessiert die Frankreich-Rundfahrt heute nur noch einen Bruchteil der Fans von einst. Der deutsche Radsport wurde von Doping-Skandalen erschüttert, was am Ende zur Konsequenz hatte, dass sich die öffentlich-rechtlichen Sender von der Übertragung abwandten.

Bei der letzten Tour de France konnten die Deutschen nun ganze sieben Etappensiege für sich verbuchen, was ein großer Erfolg war. Dies ruft offenbar auch wieder ARD und ZDF auf den Plan, die offen Interesse an einem Wiedereinstieg in die Live-Übertragungen der Tour bekundet haben. Noch ist jedoch nichts sicher und, ob der deutsche Radsport jemals wieder an den einstigen Hype anknüpfen kann, bleibt fraglich. Mehr Aufmerksamkeit hätte er jedoch eindeutig verdient.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe