Wohlfühlhotels

Wohlfühlhotel

Wohlfühlhotel

So genannte Wohlfühlhotels haben sich darauf spezialisiert sowohl Tagesgäste, als auch Gäste, die länger als einen Tag bleiben rundum zu verwöhnen.

Der Bereich Wellness hat in den letzten Jahren im Tourismusbereich immer größere Bedeutung gewonnen.Immer mehr Hotels haben sich darauf spezialisiert ausschliefllich Gäste mit ihrer Werbung anzusprechen, die in ihrem Urlaub Wellnessbehandlungen in Anspruch nehmen wollen. Statistisch gesehen ist das jeder fünfte Urlauber. Auf Deutschland bezogen handelt es sich also um zirka 12 Millionen potentielle Gäste.

Wohlfühlhotels bieten in der Regel mehrere Programme an, die verschiedene Wellnessbehandlungen beinhalten. Der Gast kann so in Ruhe auswählen an welchen Wellnessbehandlungen er während seines Aufenthaltes teilnehmen möchte. Damit Körper und Geist sich während eines Wohlfuehlurlaubs sich auch wirklich erholen können, sollte man darauf achten, dass man nicht von einer Wellnessbehandlung zur nächsten hetzt.

Man sollte sich zwischen den Wellnessbehandlungen genügend Ruhe gelten. Hierfür werden in den Wellnessbereichen der Wohlfuehlhotels entsprechende Ruhezonen zur Verfügung gestellt. Da jedoch nicht für alle Gäste gleichermaßen Erholung darin besteht ausschliefllich Wellnessbehandlungen anzuwenden, bieten Wohlfuehlhotels auch eine Reihe von weiteren Aktivitäten an, die eventuell auch mehr in den Bereich Fitness fallen, so zum Beispiel Tennis spielen oder den Verleih von Fahrrädern, um den Gästen die Möglichkeit zu bieten auch die nähere Umgebung des Hotels zu erkunden.
Gerade Luxushotels sind auf diesem Gebiet sehr erfolgreich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe