Make-Up und Sonnenbrand

Die wunderschöne Sommersonne, die wir alle so lieben, hat leider auch ihre Schattenseiten, denn ein fieser Sonnebrand kann die Folge sein. Dieser ist nicht nur unangenhem und sieht nicht schön aus, sondern ist auch gesundheitsschädlich. Hautkrebs und Ähnliches können daraus entstehen.

Daher sollte man sich im Sommer immer ausreichend gegen die Sonne schützen. Dazu gehört natürlich auch das Gesicht. Ein normales Make-Up alleine reicht dabei nicht. Man sollte auf jeden Fall eines mit einem möglichst hohen Lichtschutzfaktor verwenden. Unter das Make-Up kommt eine feuchtigkeitsspendende Creme, ebenfalls mit Lichtschutzfaktor.

Viel Feuchtigkeit braucht die Haut auch nachdem man einen Sonnenbrand bekommen hat. Cremes mit einem Wirkstoffkonzentrat sind hier ein echtes Muss. Zudem sollte man kein Make-Up verwenden, das die Haut zusätzlich austrocknet. Ein eher leichtes Make-Up rutscht garantiert nicht in Fältchen und betont die trockenen Stelle nicht noch extra.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe