Nichtraucher werden – ein Geschenk an die Haut

ActiveStop

ActiveStop

Fast jeder Ex-Raucher kennt das Problem: der Wille zum Aufhören ist da, aber irgendwie kommt immer wieder etwas dazwischen und schon hängt man wieder am Glimmstängel. Gute Vorsätze gibt es haufenweise, Ansätze und rauchfreie Tage hat es auch schon gegeben, aber warum scheitern so viele Raucher auf ihrem Weg zum Ex – Raucher, obwohl sie doch vermeintlich fest entschlossen sind? Manche können einfach so mit dem Rauchen aufhören, geneidet von vielen anderen, und es ist manchmal nicht wirklich verständlich, warum es dem einen gelingt und dem Nächsten nicht.

Die ganze Problematik ist psychologisch bedingt. Die wenigen, die aus freien Stücken und ohne Hilfe aufgehört haben, haben dies erkannt und sich den Vorteil der absoluten Überzeugung zunutze gemacht. Ich will! ist nicht nur eine Phrase, sondern sie muss wirklich gefühlt werden. Die meisten Raucher haben dies nicht erkannt und tappen so immer wieder in die Falle. Der Wunsch mit dem rauchen aufzuhören muss im Kopf 100% als wahr empfunden werden. Auch sollte man nicht die Phrase: Das Rauchen aufgeben! benutzen, denn dies impliziert, dass man auf etwas verzichten soll. Rauchfrei zu leben heißt aber nicht Verzicht sondern absoluter Gewinn und Steigerung der Lebensqualität.

Nicorette ist nicht nur ein adäquater Nikotinersatz, den man aber nicht lange benötigt, sondern die Firma hat online ein Supportprogramm zur Rauchentwöhnung entwickelt. Es heißt Active Stop und der Name ist schon mal Programm: Hier wird aktiv an dem Willen gearbeitet, mit dem Rauchen aufzuhören. Psychologen begleiten jeden, der sich an dem Programm beteiligen möchte, auf dem Weg zum Erfolg.

Es werden auf www.nicorette.de die Stolperfallen aufgezeigt und Wege aufgezeigt, wie man von vornherein mit der Angst, zu versagen, umgehen kann. Denn die Meisten haben schon einige Versuche hinter sich und mit jedem neuen Versuch wird das kleine Teufelchen auf der Schulter lauter: Warum erst probieren, du schaffst es ja doch nicht! Mit der kostenlosen Registrierung bei Nicorette Active Stop bekommt man Zugriff auf psychologische Betreuung und einen mobilen Telefonservice, den man immer dann in Anspruch nehmen kann, wenn es brenzlig wird. Mit Kaugummi und Inhaler kann man Mund und Hände beschäftigen, wenn diese wieder mal meinen, sie müssten jetzt unbedingt eine Zigarette halten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe