Kneipp-Kur voll im Trend

cc by wikimedia/ Peng

cc by wikimedia/ Peng

Der Mensch braucht für ein gesundes Leben fünf Dinge: genug Bewegung, gesunde Ernährung, inneres Gleichgewicht, Naturheilmittel wie Kräuter und Wasser. Diese Erkenntnis stammt nicht etwa von modernen Gesundheitsexperten oder Wissenschaftlern, sondern ist die Basis des ganzheitlichen Gesundheitskonzepts eines gewissen Pfarrer Sebastian Kneipp, der dies schon vor gut 150 Jahren den Menschen riet.

Seine berühmte Kneipp-Kur ist noch heute in aller Munde. War dieser gesundheitliche Ansatz in den letzten Jahren ein wenig in den Hintergrund gerückt und wurde von so manch einem belächelt, feiert er heute eine wahre Renaissance. Kneipp-Kuren sind in Sachen Wellness extrem beliebt und auch immer mehr jüngere Menschen interessieren sich dafür. Hier wird es jedoch häufiger als Medical Wellness bezeichnet…

Über 600 Kneipp-Vereine gibt es in Deutschland, die sich gemeinsam gerne als größte private Gesundheitsorganisation sehen. Die Kneipp-Kur soll bei etlichen Erkrankungen natürlich helfen, von Herz-Kreislaufstörungen über Rheuma bis hin zu psychischen Problemen wie Burnout oder Depressionen.

Bei der Kneipp-Kur spielt die Wassertherapie eine wichtige Rolle. Wassertreten oder Güsse, bei denen Wasserreize zu heilungsfördernden Gegenreaktionen angeregt werden, sind ein Teil davon. Mehr Informationen und auch Adressen gibt es auf der offiziellen Homepage des Kneipp Bunds…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe