Die besten Methoden gegen Lippenherpes

cc by fotocommunity / CrimsonStar

Der Herpes Virus Typ 1 schlummert in den meisten Fällen bereits seit der frühen Kindheit im Körper des Betroffenen. Bei Stress, Unterkühlung oder der Einnahme von Medikamenten bricht der Virus aus und nässende, juckende Bläschen entstehen an den Lippen und deren Umgebung.
Auch wenn die meisten Infektionen bereits im Kindesalter von der Mutter zum Kind erfolgen, ist eine Übertragung auch im Erwachsenenalter nicht ausgeschlossen. Die Herpes Ansteckung kann beispielsweise durch Küssen oder dem Trinken aus einem fremden Glas erfolgen. Allerdings ist auch eine Tröpfcheninfektion per Husten oder Niesen nicht ausgeschlossen.

Der Herpesvirus lässt sich nicht aus dem Körper entfernen, lediglich die Auswirkungen in Form von Bläschen lassen sich behandeln und die Beschwerden mindern. Eine breite Palette an Hausmitteln und medizinischen Präparaten stehen zur Verfügung um Abhilfe zu schaffen.

Hausmittel können Linderung verschaffen

Zahnpasta und Teebaumöl sind einfache Hausmittel, die bei einer Herpes Infektion Linderung verschaffen können. Wenn sie auf die Bläschen aufgetragen werden, trocknen sie schneller aus und heilen infolgedessen schneller ab.
Honig hat eine antibakterielle Wirkung, was zwar nicht gegen den Virus an sich hilft, aber die Lippen pflegt und Folgeprobleme wie eine Entzündung verhindert. Die Lippen werden geschmeidiger und sind nach der Abheilung nicht spröde oder brüchig.

Gegen den lästigen Juckreiz hilft Melissen Öl, dass einfach auf die Bläschen aufgetragen wird. In Kombination mit Honig werden somit Begleitsymptome wie schmerzhaftes Spannen und Jucken bekämpft und die Zeit der Abheilung lässt sich leichter überstehen.

Präparate aus der Apotheke

Sollten die Hausmittel nicht die gewünschte Linderung verschaffen, kann man bequem auf Präparate aus der Apotheke zurückgreifen. Medikamente wie Pencicolvir und Aciclovir stoppen eine Vermehrung der Herpes Viren, indem sie in die tieferen Hautschichten eindringen und dort aktiv werden. Generell gilt, dass die sichtbaren Auswirkungen es Lippenherpes geringer sind, wenn die Zahl der Viren gering ist. Wenn entsprechende Medikamente rechtzeitig eingesetzt werden, kann die Anzahl der unschönen Bläschen also im Vorfeld begrenzt werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe