Sind Diäten gesund oder nicht?

Diäten sind so gesund, wie der Mensch, der diese durchführt. Ein vernunftsorientierter Mensch, der sich realistische Ziele setzt, wird sich kaum unüberlegt an einseitigen Crashdiäten orientieren, die zu körperlichen und seelischen Mängeln führen und daher irgendwann auch krank machen können.

Wem nutzt ein ästhetisch perfekter und schlanker Körper, wenn dieser Körper krank ist? Ebenso sollte man sich nichts vormachen. Falsche Ernährungsgewohnheiten und das damit einhergehende Übergewicht sind Dinge, die eine gewisse Entstehungszeit benötigen. Bei den meisten Menschen hat es dazu Monate oder Jahre gebraucht. Also darf man auch nicht erwarten, dass man diese unangenehme Begleiterscheinung binnen ein paar Wochen umkehren kann.

Man sollte sich also vor Beginn ein paar wesentliche Gedanken machen. Warum bin ich dick? Versuche ich Gefühle mit Nahrung zu kompensieren? Bin ich wirklich zu dick oder lasse ich mich von einem Photoshopideal aus den Medien verrückt machen? Wer erst einmal Ursachenforschung betreibt und dabei auch so manches Mal schmerzhaft ehrlich zu sich selbst ist, wird mitunter gar nicht Gefahr laufen, etwas zu überstürzen.

Es gibt mittlerweile so viele Diäten, dass die Auswahl schwer fällt. Aber dafür ist es auch heutzutage so einfach wie nie zuvor viele Erfahrungsberichte von Anwendern zu finden. In der Fülle der Informationen dürfte es jedem, der will, leicht fallen, ein gesundes und für sich anwendbares Konzept zu finden. Dennoch muss man immer Eines im Gedächtnis halten. Das Wort Diät heißt wörtlich übersetzt Lebensweise und das ist der Knackpunkt. Eine Diät muss zu einem passen. Es muss eine Lebensweise sein, die glücklich macht und dauerhafte Gesundheit ermöglicht. Ungesunde Diäten geben dem Anwender spätestens nach ein paar Wochen zu verstehen, dass er seinem Körper nichts Gutes tut.

Diäten pauschal als ungesund zu verteufeln ist der falsche Weg. Vielmehr geben sie vielen Menschen die Möglichkeit sich wieder attraktiv, aktiv, lebenslustiger und vor allem gesünder zu fühlen. Nur steht am Anfang der Diät die Ehrlichkeit sich selbst gegenüber und ein gesunder Geist. Wer jedoch selbst weiß, dass er zu Extremen neigt, sich gerne Unmögliches abverlangt oder im Freundeskreis der Einzige ist, der sich für zu dick befindet, sollte sich eingestehen, dass eine Diät diese Probleme nicht lösen wird.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe