ClimbStation – Klettern am laufenden Band

Klettern ist für viele eine absolute Passion. Nur leider muss man dafür immer weit fahren oder sich in Kletterhallen die Wände teilen. Daher war es wohl nur eine Frage der Zeit, wann ein findiger Unternehmer hier auf eine kleine Lösung für zuhause oder für wenig Platz kommt.

Tataaa, jetzt ist sie also da. Das Ganze nennt sich ClimbStation und ist motorbetrieben. Ein Band mit allen möglichen Haltegriffen rotiert ständig, so dass man stundenlang an einer Stelle klettern kann, ohne, dass es langweilig wird. Dabei kann man unterschiedliche Schwierigkeitsgrade einstellen.

Die ClimbStation geht durch Sensoren auf die Klettergeschwindigkeit ein und verändert auch den Winkel der Wand. Vorteile bietet mit Sicherheit die geringe Höhe. So bringt man sich nie in die Situation eines tiefen Absturzes und man kann auch ganz ohne Seile und Gurte klettern.

Für alle, die sich hierbei nicht wie ein Hamster im Laufrad vorkommen, ist die ClimbStation sicherlich eine nette Alternative, wenn einen spontan die Kletter-Lust überkommt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe