Erdbeerboden – Die leichte Nascherei für den Sommer

Beim Abnehmen sind wohl die kleinen süßen Verlockungen zwischendurch das Schlimmste. Kaffee trinken und dabei auf das geliebte Stück Kuchen verzichten? Das muss nicht sein. Das wichtigste beim gesunden Abnehmen ist, dass man sich Dinge, die man gerne isst, durch leichte aber genauso leckere Alternativen ersetzt. So hat man nie das Gefühl wirklich auf etwas verzichten zu müssen.

So zum Beispiel in unserem Fall auf ein leckeres Stück Kuchen. Der sogenannte Erdbeerboden hat auf folgende Machart gerade mal 77 Kalorien pro Stück! Da kann man doch ruhig mal zugreifen!

Und das braucht man dafür:

  • 4 getrennte Eier
  • 50 g Rohrzucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 El heißes Wasser
  • 750 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss

Das Eigelb zusammen mit dem Wasser und dem Rohrzucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, in die Eier-Zuckermasse sieben und gut durchrühren. Nun das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in eine leciht gefettete Obstkuchenbodenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150° C ca. 30 Minuten backen.

Den Boden dann abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen und halbieren. Den Boden damit auslegen und mit Tortenguss übergießen. Voilà! Lasst euch diesen leichten Genuss ab und an nicht entgehen!

Merken

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe