Die drei Typen des weiblichen Körperbaus und wie dieser das Abnehmen beeinflusst – Teil 1

440px-erhebendemodehgerbaultJede Frau ist unterschiedlich und daher müssen wir Mädels beim Abnehmen genau auf unseren speziellen Körperbau achten. Falls das Abnehmen einfach nicht klappen will, ist man vielleicht auf die falschen Problemzonen losgegangen…

Insgesamt kann man drei unterschiedliche weibliche Körperformen unterscheiden: die gynoide, die androide und die homogene Fettverteilung. In den nächsten Tagen werden wir euch nach und nach diese drei Typen vorstellen und dazu die passenden Ernährungs- und Sporttipps liefern.

Fangen wir also an: Typ 1: die gynoide Fettverteilung

Sie sind mit weiblichen Rundungen gesegnet? Ihre Beine sind recht kräftig? Sie haben überflüssige Fettpölsterchen an den Hüften und einen fülligen Po? Dafür aber stets einen im Verhältnis schmalen Oberkörper? Dann sind Sie der gynoide, also sehr weibliche Typ. Die Problemzonen sind hier vor allem hormonal bedingt. Der Körper hat die Tendenz überflüssiges Wasser einzulagern, was unschöne Cellulite zur Folge haben kann.

Was kann man also dagegen tun?

Ernährung: Nicht zu viel Salz zu sich nehmen! Das Salz sorgt dafür, dass die eh schon überflüssige Wasserspeicherung noch verstärkt wird. Setzen Sie auf proteinreiche Nahrung! Proteine (in z.B. Geflügel, Eier, Fisch, fettarme Milchprodukte) ersetzen Fett durch Muskeln und entwässern. Genügend Trinken! Mindestens 1,5 Liter am Tag, das hilft dem Körper bei der Entwässerung… Früchte vor Gemüse! Mehr Obst als Gemüse essen, da Gemüse Mineralsalze enthält, die die Wasserspeicherung unnötig anregen.

Fitness: Schwimmen, Radfahren oder Laufen! Alles, was vor allem Beine und Po kräftigt… Einmal im Monat zur Lymphdrainage! Diese hilft beim Entwässern. Morgens und abends Beine kalt abduschen! Das kräftigt das Gewebe. Stets für eine gute Durchblutung sorgen! Also, ab und an die Beine hochlegen, keine zu engen Jeans tragen und zu enge Schuhe vermeiden. Statt dessen lieber auf weitere Schuhe zurückgreifen. Einige Marken wie zum Beispiel Adidas haben sehr komfortable Schuhe, die extra dafür gemacht sind, Abnehmkuren zu unterstützen.

Hier geht es weiter:
Typen des weiblichen Körperbaus – Teil 1
Typen des weiblichen Körperbaus – Teil 2
Typen des weiblichen Körperbaus – Teil 3

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe