FitBit – Neue Technik, die beim Abnehmen hilft

Laut einer neuen Studie ist jeder zweite in der westlichen Welt übergewichtig, hat keine Kondition, Schlafprobleme aufgrund geringer Fitness oder leidet unter Komplexen aufgrund seiner Figur. Die meisten Diäten bringen nichts und erhöhen diesen Frust nur noch mehr. Viele Menschen brauchen leider immer noch Anleitung in Sachen gesunder Ernährung und Bewegung.

Dabei soll nun ein neues Gerät aus den USA helfen, das wirklich mal erfolgsversprechend klingt. Der sogenannte FitBit ist nicht größer als ein USB Stick und wird einfach an der Hose befestigt. Den ganze Tag über misst das Gerät dann unsere Bewegung und überwacht sogar unseren Schlafrhythmus.

Auf diese Weise wird nach und nach ein umfassendes Gesundheitsprofil des Trägers erstellt, das über eine drahtlose Schnittstelle direkt an den PC übertragen wird.

Meldet man sich dann noch bei der FitBit Community an, kann man dort seine Essensgewohnheiten eintragen und der kleine Stick verrät einem dann über den Tag verteilt ganz genau wie viel man noch essen darf und wie viel man sich noch bewegen muss.

Eine wirklich tolle kleine Erfindung, die schon im Laufe des August auf den amerikanischen Markt kommen soll und somit dann auch über Internet bestellt werden kann. Und der Preis von 99 Dollar ist im Vergleich zu so manchen anderen Diät-Lügen ein wahres Schnäppchen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe