Glamour startet Revolution: Model Lizzi Miller mit Bauchspeck!

Momentan rollt durch die US-Medien gerade eine kleine Revolution, denn in der aktuellen Glamour posiert das Model Lizzi Miller selbstbewusst, so wie Gott sie schuf und vor allem mit einem deutlichen Ansatz von Bauchspeck.

Neben dem Bild berichtet das 20-jährige Model von ihrer Zeit als übergewichtige Jugendliche, ihren zahllosen Diäten, wie sie viele Jobs nicht bekommt, weil sie „zu dick“ sei und wie sie trotzdem ihren Körper hat lieben gelernt. Und genau das hat einen Sturm bei den Glamour-Lesern hervorgebracht. So viele positive Zuschriften wie noch nie flatterten in die Redaktion. Die Leute waren begeistert vom Mut des Models.

Immer mehr Menschen sprechen sich dort gegen den Schönheitswahn und ein falsches Ideal, mit dem wir uns alle tagtäglich geißeln, aus. Diese Reaktionen beweisen eindeutig, dass die meisten Menschen genug vom Magerwahn haben. Wir sollten alle lernen zu unserem Körper zu stehen.

Ich spreche hier jetzt nicht von Übergewicht, denn das ist und bleibt krankhaft. Nein, ich spreche von einem gesunden Körper, der nun mal hier und da ein paar Schwachstellen hat. Doch im Grunde machen diese einen Körper doch erst aus. Im Endeffekt ist Selbstbewusstsein doch viel sexier als zwanghafte Perfektion!

Miller betonte in dem Artikel auch, dass dieses vermeintliche Schönheitsideal nicht real sei, denn bei fast allen Models werden die Bilder retouchiert, was das Zeug hält, sie werden gestylt, geschminkt etc.

Also, meine Damen und auch Herren, achten Sie auf ihre Körper, aber übertreiben sie es nicht mit falschen Idealen. Nutzen Sie die Zeit lieber an Ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten!

Merken

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe