Mode-Tipps für mollige Frauen

Wenn man ein bisschen mehr auf den Rippen hat kann es für modebewusste Frauen ganz schön schwer werden dem aktuellen Trend zu folgen, denn dieser richtet sich leider stets nach Models und dünnen Stars…

Doch mit ein paar Tricks können auch sehr kurvige Frauen sich trendy in Szene setzen. Es kommt eben in diesem Fall nur auf die richtige Verpackung an – die richtige Kleidung und vor allem die richtige Frisur. Tipps für abwechslungsreiche und passende Frisuren gibt es jede Menge. Doch an erster Stelle steht natürlich das Selbstbewusstsein. Wer souverän mit seinem Körper umgeht, eine positive Ausstrahlung hat und damit auch weiß umzugehen, wird von den Menschen gleich ganz anders wahrgenommen.

Hier also ein paar Tipps, was mollige Frauen stylingtechnisch machen und lieber lassen sollten:

Dos:

  • locker fallende lange High Waist Hosen. Der weite Schnitt umspielt so manche Problemzone und auch kräftigere Schenkel werden kaschiert
  • um die Hüfte fallende Jacken
  • locker sitzende Oberteile, die aber trotzdem noch figurbetont sitzen. Das bringt die Proportionen und den Busen gut zur Geltung
  • fließende Kleider mit tiefem Dekolleté
  • fließend fallende Röcke im Trepezschnitt. Keine Falten!
  • Tuniken oder lange Cardigans
  • schmale Gürtel, die locker die Hüfte betonen
  • voluminöse Frisuren und großer Schmuck

Don’ts:

  • Miniröcke
  • Jacken mit Taschen im Brustbereich
  • Hüfthosen
  • Schlaghosen
  • schmale, kurze Tops
  • glänzende Stoffe
  • breite Längsstreifen
  • Kleidung mit großen Mustern und Motiven
  • zu viele Kleidungsschichten übereinander
  • geschlossene Jacken
  • weite Oberteile

Viele Sportmarken haben inzwischen aber auch schöne Plus Size Kollektionen, wie beispielsweise bei Fabletics und Nike.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe