Braunes Fett hilft beim Abnehmen?

In Sachen Ernährung haben wir ja schon viel über gute und schlechte Fette gehört, nun haben Wissenschaftler aber herausgefunden, dass diese Aufteilung auch beim Körperfett gilt, nur eben in anderer Zusammensetzung. Wenn es nach den Visionen der Forscher geht, könnte schon bald das körpereigene Fett beim Abnehmen helfen.

Laut neuesten Erkenntnissen ist Fett nämlich nicht gleich Fett. Im Körper gibt es das böse, also das weiße Fett. Dieses tragen die meisten von uns mit uns herum und wollen es dringend los werden. Das weiße Fett sorgt für Erkrankungen und die unschönen Speckrollen. Es sitzt vor allem am Bauch, an den Hüften und den Beinen.

Dann gibt es aber noch das braune, also gute Fett. Dieses speichert nicht Energie so wie das weiße, sondern verbrennt sie. Es sitzt vor allem im Nacken- und Schulterbereich und kommt meist nur zum Einsatz, wenn der Körper einen Wärmeausgleich benötigt, d.h. wenn es sehr kalt ist. Vor allem bei Säuglingen ist dieses braune Fett aktiv.

Wenn es den Wissenschaftlern nun gelingen könnte, das braune Fett zu aktivieren und es auch an anderen Stellen des Körpers zum Einsatz zu bringen, könnte es aktiv zum Abnehmen beitragen. Das Diät-Wundermittel ist allerdings immer noch Zukunftsmusik…

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Braunes Fett hilft beim Abnehmen?”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Diät Erfahrungen, goodlife. goodlife said: Braunes Fett hilft beim Abnehmen? | Diät Erfahrungen: Das Diät-Wundermittel ist allerdings immer noch Zukunftsmus… http://bit.ly/5FOKGI […]



Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe