Training der Bauchmuskeln allein bringt kein Sixpack

So manch ein Mann und auch manche Frauen träumen nach der erfolgreichen Diät von einem Sixpack. Dafür machen sie täglich Bauchmuskeltrainung, doch die ersehnten Muskeln wollen sich einfach nicht zeigen.

Dies liegt daran, dass, um die Muskeln sichtbar zu machen, die Fettschicht über dem Bauch weg muss und dafür reichen leider Situps und Co. nicht aus. Bei diesem Training liegt der Energieverbrauch bei weniger als 0,5 g Fett und ist daher in Sachen Kalorienverbrennen eher zu vernachlässigen.

Zudem greift die Bauchmuskulatur beim Training nicht wirklich auf die Energiespeicher an den entsprechenden Stellen zurück. Um ein echtes Sixpack zu bekommen, muss man das Bauchtraining also mit Kraft- und Ausdauertraining kombinieren und natürlich auf seine Ernährung achten.

Wer dies von Beginn einer Diät an berücksichtigt, hat am Ende mehr Chancen auf einen Waschbrettbauch. Aber auch wer dies nicht unbedingt will, sollte sein Fett besonders am Bauch wegkriegen, denn dieses wirkt sich negativ auf sämtliche Stoffwechselvorgänge aus.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe