Diät-Portal Ebalance wird von Burda übernommen

Screenshot ebalance.de

Screenshot ebalance.de

Seit dem Jahr 2005 gibt es das Diät-Portal Ebalance. Inzwischen sind hier bereits über 2.000 Mitglieder aktiv, die gemeinsam etwas gegen die Pfunde tun wollen. Neben der gegenseitigen Unterstützung erhält man dort auch etliche Tipps und eine fachkundige Beratung zu Themen wie Ernährungsumstellung, Bewegung und Co.

Das Portal finanziert sich bisher alleine über Beiträge. Anfang des Jahres zeichnete die Stiftung Warentest es als bestes Online-Diät-Portal aus. Dieser Erfolg hat nun auch etwas größere Interessenten auf den Plan gerufen.

So wird Ebalance.de ab dem 15. Juli zur Burda Style Group gehören. Burda ist überzeugt, dass das Portal ideal in das eigene Konzept passt. Zur Burda Style Group gehören beispielsweise Zeitschriften wie „Freundin“ oder „Bunte“. Bleibt zu hoffen, dass dadurch die Qualität von Ebalance gehalten wird!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Diät-Portal Ebalance wird von Burda übernommen”
  1. Helena Schauf sagt:

    Ich hab durch Ingrid von e-Balance erfahren. Bin da zufällig drauf gestoßen, finde die Diät aber fantastisch!

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe