Beim Eis im Sommer Kalorien sparen

cc by Flickr/ jessicafm

cc by Flickr/ jessicafm

Was wäre ein Sommer ohne Eis? Doch die kleine leckere Nascherei kann auch ziemlich schnell sprichwörtlich ins Gewicht fallen. Wer jedoch ein paar einfache Tricks beachtet, muss im Sommer nicht auf sein geliebtes Eis verzichten.

Experten raten dazu, am besten zur Eis-Diele um die Ecke zu gehen. Hier kann man nämlich selbst bestimmen, wie viel Kalorien man zu sich nimmt. Generell seien zwei Kugeln Eis am Tag unbedenklich. Verzichten sollte man allerdings auf die vielen Extras wie Sahne, Schokostreusel, Soßen usw. Ganz kalorienbewusste lassen sich das Eis im Becher geben und sparen sich die Waffel.

Eine Kugel Sahneeis hat gut 200 Kalorien, Milcheis 60 Kalorien weniger, Fruchteis nur 125 Kalorien und Sorbets sogar nur zwischen 50 und 80 Kalorien. Letztere kommen ganz ohne Fett aus. Unser schneller Eis-Tipp für heiße Tage: einfach gefrorene Früchte wie Himbeeren oder Erdbeeren mit ein wenig Honig und Joghurt im Mixer pürieren. Schon hat man eine köstliche Leckerei für Zwischendurch, die nicht gleich auf den Hüften landet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe