Dunkle Schokolade mit Sport kombinieren?

cc by flickr/ Chocolate Reviews

cc by flickr/ Chocolate Reviews

Wir haben in den letzten Jahren ja viel über die durchaus positiven Wirkungen von Schokolade gehört. Je höher der Kakaoanteil der Schokolade ist, um so gesünder ist sie. So soll dunkle Schokolade angeblich gut gegen Herz-Kreislauferkrankungen, gut für die Haut sein usw. Dunkle Schokolade in Maßen ist durchaus gut für den Körper. Nun haben Forscher die Kombination von dunkler Schokolade und Sport untersucht.

Sie teilten dazu Mäuse in vier Gruppen ein. Die einen bekamen nur Wasser zu trinken, die anderen Wasser und mussten zusätzlich 30 Minuten am Tag auf dem Laufband laufen. Wiederum eine andere Gruppe erhielt den gesundheitsfördernden Kakaoanteil Epicatechin und die vierte Mäuse-Gruppe nahm Epicatechin zu sich und musste trainieren.

Am Ende zeigte sich, dass die Nur- Epicatechin-Mäuse mehr Mitochondrien gebildet hatten als die Nur-Wasser-Mäuse. Mitochondrien sind sozusagen die Kraftwerke unserer Zellen. Je mehr Mitochondrien wir haben um so leistungsfähiger sind wir. Sport erhöht die Anzahl der Mitochondrien im Körper. Die Forscher zeigten nun, dass auch Epicatechin diesen Effekt hat!

Das beste Ergebnis zeigten am Ende des Tests die Mäuse mit der Kombination aus Epicatechin und Training. Mit dem Alter geht auch die Mitochondrien-Produktion im Körper zurück. So sagen die Wissenschaftler, dass die Mischung aus Sport und Epicatechin nicht nur gut für die Figur, sondern auch für die Leistungsfähigkeit im Alter sein könnte. Was für eine gute Vorstellung! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe