Schwangerschaftskilos: Stillen hilft

cc by flickr/ Schwangerschaft

cc by flickr/ Schwangerschaft

Immer wieder hört man in den Medien, dass Stillen nicht nur gut für das Baby, sondern auch gut gegen die Schwangerschaftskilos der Mutter ist. Dass dies kein Mythos ist, sondern tatsächlich stimmt, darauf weist aktuell das Netzwerk Gesund ins Leben hin, das vom Bundesernährungsministerium gefördert wird.

Ein Grund dafür sind Hormone, die freigesetzt werden, damit sich die Gebärmutter zurückbildet. Somit sorgen sie für einen flacheren Bauch. Für die Milchbildung müsse der Körper zudem einen größeren Energieaufwand von rund 600 Kalorien zusätzlich aufbringen.

So manch eine Frau soll ja Glück haben und alleine dies reicht um nach der Geburt wieder einigermaßen in Form zu kommen. Die meisten müssen jedoch leider immer noch zusätzlich auf mehr Bewegung und eine gesunde Ernährung setzen, wobei Letzteres alleine schon im Hinblick auf das Kleine nicht schadet!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe