Tanzend abnehmen

cc by flickr/ jbhthescots

cc by flickr/ jbhthescots

Wer gesund abnehmen möchte, der sollte nicht nur seine Ernährung umstellen, sondern sich auch mehr und ausreichend bewegen. So manch einer macht dabei den Fehler, dass er Sport automatisch mit Qualen verbindet. Oft hat man jedoch einfach noch nicht die richtige Bewegungsform gefunden. Man sollte also nicht gleich nach der ersten Runde Joggen oder nach einem schweißtreibenden Training im Fitnessstudio die Flinte ins Korn schmeißen.

Natürlich gibt es Sportarten, die mehr Kalorien verbrennen als andere, jedoch ist es dem Körper langfristig beim Abnehmen egal, ob man nun auf einem Laufband rennt oder eben aber regelmäßig schnell spazieren geht oder tanzt. Besonders Tanzen kann eine gute Form der Bewegung sein, bei der der gesamte Körper trainiert wird.

Wer gerne tanzt, sollte nicht schüchtern sein und sich für einen Tanzkurs seiner Wahl anmelden. Paare machen dies am besten gemeinsam oder aber man geht dort hin um neue Leute zu treffen. Gleichzeitig bewegt man sich den gesamten Abend zusammen, was durchaus sehr anstrengend sein kann, aber eben vielen mehr Spaß macht als Schwitzen im Fitnessstudio. Tanzen fördert zudem die Konzentration, die Körperhaltung und man bekommt ein stärkeres Bewusstsein für den eigenen Körper. Also, einfach mal ausprobieren oder aber nach anderen Bewegungsformen suchen, die einem Spaß machen. Hauptsache man bringt wieder etwas Schwung in sein Leben! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe