Mandarinen und Orangen im Winter

cc by cehwiedel.com

cc by cehwiedel.com

So manche Werbung für extra Vitaminpräparate wollen uns weiß machen, dass es wahnsinnig schwer ist den Tag über alle nötigen Vitamine und Nährstoffe zu sich zu nehmen. Isst man jedoch Obst und Gemüse über den Tag verteilt, erreicht man die empfohlenen Mengen ganz leicht.

Im Winter ist beispielsweise Vitamin C besonders wichtig, da es hilft, fiesen Erkältungen vorzubeugen. Nicht umsonst werden zur Weihnachtszeit Orangen, Nektarinen und Clementinen gerne verschenkt und gegessen. Schätzt mal selbst, wie viele Orangen oder Clementinen ihr essen müsst um euren täglichen Vitamin-C-Bedarf zu decken!

Wir verraten es euch: Ein Glas Orangensaft am Tag oder alternativ zwei Nektarinen oder Clementinen reichen aus um den Vitamin-C-Bedarf eines Erwachsenen fast komplett zu decken! Clementinen sind übrigens die kernlose Kreuzung aus Mandarine und Orange. Mit ihnen nimmt man aber natürlich nicht nur Vitamin C auf, sondern auch wichtige Ballaststoffe, die in den Trennwänden zwischen den Spalten stecken. Darauf weist übrigens aktuell der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Also, lasst es euch schmecken!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe