Hollywood schwört auf Gluten-Diät – Experten sind skeptisch

cc by wikimedia/ Chmee2

cc by wikimedia/ Chmee2

Immer wieder schwappen neue Diät-Trends aus Hollywood zu uns herüber, die dann auch immer mehr Menschen hierzulande übernehmen. Momentan ist bei den abnehmwütigen Stars die sogenannte Gluten-Diät absolut angesagt. Dabei übernimmt man im Prinzip einfach die Ernährung von all denjenigen, die an Zölliakie, einer Gluten-Unverträglichkeit leiden.

Gluten wird auch gerne als Kleber-Eiweiß bezeichnet. Man findet es in vielen Getreidesorten wie Weizen, Hafer, Roggen oder Gerste. Wer an einer Gluten-Unverträglichkeit leidet, der kann zum Beispiel keinen normalen Kuchen, kein Brot, keine Nudeln und auch kein Bier zu sich nehmen, es sei denn man greift zu speziell hergestellten Produkten ohne Gluten.

Handelt es sich bei Zölliakie um eine Krankheit, so lassen viele Hollywood-Stars, die nicht daran leiden aus figurtechnischen Gründen Gluten weg. Sie ernähren sich also in erster Linie von Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch oder von besagten Spezialprodukten und predigen dies als neue gesunde Lebensweise. Experten sehen jedoch kaum einen Sinn in dieser Ernährungsweise, denn alleine auf Gluten zu verzichten, bedeutet ja nicht, dass man sonst auch fett- oder zuckerreduziert isst. Generell ist also eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zum Erfolg, ob mit oder ohne Gluten…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe