Darmflora: Große Rolle bei Übergewicht?

Quelle: public-domain-image.com/ Jon Sullivan

Quelle: public-domain-image.com/ Jon Sullivan

Schon lange weiß man, dass die Darmflora eine wichtige Funktion in Bezug auf unsere Gesundheit hat, doch noch lange sind nicht alle Einzelheiten erforscht und bekannt. So machten Wissenschaftler eine erstaunliche Entdeckung: In mehreren Studien zeigte sich, dass bestimmte Darmbakterien einen direkten Zusammenhang zu Übergewicht haben.

Zum einen konnte man feststellen, dass Schlanke eine andere Darmflora haben als Übergewichtige. Dadurch werden Nährstoffe unterschiedlich verstoffwechselt und beispielsweise besser in Fett umgewandelt. Man nimmt also an, dass eine spezielle Darmflora die Gewichtszunahme fördert. Gleichzeitig gehen einige Experten sogar soweit und vermuten, dass durch die Darmbakterien auch das Essverhalten beeinflusst wird.

Dies zeigten auch Versuche an Mäusen: Die einen bekamen Darmbakterien von schlanken Artgenossen eingeimpft, andere solche von Mäusen mit einem Hang zu Übergewicht. Letztere langten nicht nur kräftiger bei fettreichem Futter zu, sondern fraßen mehr und nahmen dementsprechend zu.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe