Britischer Professor entwickelt gesunde Pizza

Wohl fast jeder von uns kann der Versuchung ab und an nicht widerstehen und greift zu einem schönen Stück Pizza. Die italienische Köstlichkeit hat jedoch den Ruf ungesund und extrem fettig zu sein. Zum einen muss man natürlich sagen, dass dies immer vom Beleg und dem Teig abhängt und daher nicht immer gleich stimmen muss und zum anderen könnte es nun bald Hoffnung für alle Tiefkühlpizza-Junkies geben.

Wie das Onlinemagazin Guardian berichtet hat ein britischer Wissenschaftler der Glasgow University zusammen mit dem Unternehmen „Eat Balanced“ die erste gesunde Pizza auf den Markt gebracht. Man hat dabei vor allem versucht den Anteil an Fett und Kohlenhydraten deutlich zu reduzieren und schmackhafte, gesunde und natürliche Ersatzstoffe zu finden.

So deckt eine Pizza ein Drittel des Tagesbedarfs an Kalorien, Proteinen, Vitaminen und Mineralien. Eines der Wundermittel soll Seegras sein, das wichtige Stoffe wie Eisen, Jod und Vitamin B12 liefere. Die Tomatensauce sei mit rotem Pfeffer gewürzt und erhalte reichlich Vitamin C.100 Testesser hätten die Pizza bereits als genauso gut oder sogar besser als eine normale Tiefkühlpizza bewertet.

Noch ist das Gericht nicht im Handel erhältlich, man sei aber bereits in Verhandlungen mit einer großen britischen Supermarktkette. Klingt prinzipiell ja nicht schlecht, doch bevor man jubelt sollte man sich natürlich die Inhaltsstoffe ganz ganz genau ansehen, ob nicht doch vielleicht künstliche Stoffe enthalten sind, denn davon war bisher gar nicht die Rede. Den Anfang sollen die Sorten Margherita, Hawaii und Chicken-Jalapeños machen… Was meint ihr dazu?

Hierzulande ist übrigens Lizza an den Start gegangen, um eine gesündere Alternative zum klassischen Pizzateig zu kreiren.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Britischer Professor entwickelt gesunde Pizza”
  1. Franz sagt:

    Wenn es wirklich funktioniert und auch nach Deutschland kommt bin ich der erste der sich gleich alle 3 zum Probieren kauft.
    Bin momentan auf einer Diät und vermeide Pizza nur schon erfolgreich 2 ganze Monate.
    Diese Pizza müsste für mich dann auch noch Laktosefrei sein und die wäre mehr als Perfekt.

    VG
    Franz

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe