Frühstück macht Kinder schlanker und beweglicher

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Die Anzahl der übergewichtigen Kinder nimmt in Deutschland immer weiter zu. Dank einigen Studien weiß man inzwischen, dass dafür maßgeblich die unregelmäßigen Essgewohnheiten vieler Kinder verantwortlich sind. Die Kleinen essen vor Schule und Kindergarten nichts und auch das Mittag- und Abendessen wird vor dem Fernseher verschlungen.

Alleine schon das Frühstück kann eine Menge dazu beitragen, dass Kinder schlank bleiben. Dies zeigte eine Studie Schweizer Wissenschaftler. Kinder, die regelmäßig frühstücken, hatten einen deutlich niedrigeren Body-Mass-Index (BMI) als ihre Altersgenossen, die nie oder nur selten am Frühstückstisch Platz nehmen.

Das Essen am Morgen hat noch weitere positive Effekte: Die Konzentrationsfähigkeit der Kleinen ist besser und sie schneiden auch in Motoriktests besser ab. Generell sind feste Esszeiten für Kinder wichtig. Man sollte regelmäßig zusammen am Esstisch sitzen und nicht nebenbei vor dem Fernseher essen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe