Sauerkraut: Kalorienarmes und gesundes Essen im Winter

cc by wikimedia/ Kobako

cc by wikimedia/ Kobako

In den kommenden Wochen vor Weihnachten wird es in vielen deutschen Küchen nicht nur süß, sondern wie immer auch besonders deftig zugehen. Wer dabei auf seine Figur achten möchte, sollte vor allem fettes Fleisch nur in Maßen genießen. Jedoch nicht alle herzhaften Gerichte sind automatisch schlecht für die Figur!

Ein gutes Beispiel ist hier das Sauerkraut: Dieses essen die Menschen bereits seit mehreren tausend Jahren und schätzen es als gesunde und gleichzeitig noch kalorienarme Variante. Im Sauerkraut finden sich große Mengen an Vitamin C sowie Kalium und Vitamin B6. Die enthaltene Milchsäure bringt zudem die Darmflora ins Gleichgewicht.

Sauerkraut kann nicht nur als klassische Beilage zu Fleisch gegessen werden, sondern ist auch als Salat, Suppe oder Quiche sehr schmackhaft. Wer während der Festtage auf seine Linie achten möchte und dabei gerne noch Sauerkraut isst, sollte also lieber weniger Fleisch und mehr Sauerkraut auf den Teller tun. (Ja, es schmeckt auch sehr gut ohne Speck! ;-) )Ideal ist es, wenn man dazu noch mageres Fleisch wie Geflügel isst oder eben auch ganz auf Fleisch verzichtet…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe