Hilfe, wenn das Weihnachtsessen schwer im Magen liegt

cc by wikimedia/ Wikimol

cc by wikimedia/ Wikimol

In den vergangenen Tagen haben die meisten sicherlich gut und reichlich gegessen. Doch Festtagsbraten und Co. können einem auch ganz schön schwer im Magen liegen. Daher an dieser Stelle ein paar Tipps wie man schnell für Linderung sorgen kann und das auf natürlichem Weg.

Ideal sind zum Beispiel bitterstoffhaltige Salate wie Chicorée oder Radicchio. Sie regen die Verdauung genauso an wie auch gewisse Gewürze und Kräuter wie Kümmel, Thymian oder Rosmarin. Letztere sind auch als Tee wohltuend und helfen dem Körper dabei fettreiche Nahrung besser zu verarbeiten. Fenchel, Kamille, Anis oder Apfelessig mit Honig sind weitere gute Möglichkeiten.

Generell sollte man bei viel Fett und Zucker ausreichend trinken. Wohltuend sind auch Leinsamen oder Trockenfrüchte und natürlich Bauchmassagen. Der berühmte Verdauungsspaziergang kann Wunder bewirken. Also, einfach mal Pausen einlegen und sich an der frischen Luft bewegen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe