foodsharing.de: Innovatives Portal gegen Lebensmittelverschwendung

Foto: foodsharing.de

Foto: foodsharing.de

Das massive Problem der Lebensmittelverschwendung ist auch auf dieser Seite immer wieder ein wichtiges Thema. So wollen wir euch ein neues Portal vorstellen, dass sich aktiv gegen die Verschwendung von Lebensmitteln einsetzt. Das Ganze nennt sich foodsharing.de und wurde unter anderem vom Filmemacher Valentin Thun („Taste the waste“) mitbegründet.

Wie der Name bereits andeutet, geht es bei dem Portal darum, Lebensmittel, die man sonst wegwerfen würde, anderen zu geben. Das Angebot richte sich nicht nur an Bedürftige, sondern jeder kann mitmachen, egal ob Privatperson oder Unternehmen. Supermärkte können überschüssige Waren genauso abholen lassen wie Privatleute vor dem Urlaub den Inhalt ihres Kühlschranks verschenken können.

Darüber hinaus können auch Dinge wie Kochaktionen organisiert werden und generell neue Dinge entstehen. Die „Tafeln“ betonen, dass dies keine Konkurrenz sei, sondern dass so viele Lebensmittel weggeworfen werden, dass alles gar nicht abgeholt werden könnte. Generell müssen hier dringend neue Regeln her, die bereits bei der Produktion und beim Anbau ansetzen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe