Social Media als Abnehm-Unterstützung

cc by piqs/ Knipsermann

cc by piqs/ Knipsermann

Gerne werden Soziale Netzwerke in der Öffentlichkeit kritisiert. Während dabei einige Punkte durchaus berechtigt sind, stimmen andere weniger. So kann man sich in sozialen Netzwerken zum Beispiel durchaus Unterstützung in einigen Lebensbereichen holen, was inzwischen einige wissenschaftliche Studien belegen. Dies gilt auch beim Abnehmen.

US-Forscher wollten generell die Diät-Erfolge von entsprechenden Apps und digitalen Hilfsmitteln erforschen und haben daher Abnehmwillige in zwei Gruppen unterteilt. Die einen erhielten einen Podcast mit Informationen zu gesunder Ernährung und Fitness. Die anderen hörten ebenfalls diesen Podcast, jedoch wurden sie zusätzlich mit zwei mobilen Apps, darunter auch eine Twitter-App, ausgestattet.

Letztere Gruppe nahm während des untersuchten Zeitraums deutlich mehr ab als die anderen. Ein wichtiger Faktor dabei sei, dass sich die Leute über Twitter gegenseitig über ihre Erfolge informierten und sich motivierten und anfeuerten. Nun ja, im Grunde ist dies ein altes Prinzip: Gemeinsame Ziele werden leichter umgesetzt…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe