Buch „Das neue Ich-Gefühl“ – Richtig Essen durch innere Balance

cc by wikimedia/ Judith

cc by wikimedia/ Judith

In der heutigen Zeit wird es einem ziemlich schwer gemacht in normalem Maße und vor allem gesund zu essen. Überall locken Versuchungen und zudem lernen wir meist von Klein auf unsere Gefühle mit Essen zu verbinden. Wir werden zum Beispiel mit Schokolade belohnt oder bekommen Leckereien als Trost, so dass viele dieses Verhalten auch als Erwachsene übernehmen.

So essen wir in der Regel nicht aus Hunger, sondern aus Stress, Frust oder Langeweile. Zudem greifen nur wenige zu frischen und gesunden Dingen, essen zu viel, zu wenig oder schnell nebenbei. So gehört zu jedem vernünftigen Abnehmen auch ein langanhaltendes Umdenken um das Gewicht halten zu können und zur inneren Balance zu finden.

Dies ist auch das Credo des Buches „Das neue Ich-Gefühl“ der Diplom-Psychologin Claudia Bender, die darin zahlreiche Übungen präsentiert wie man dieses Umdenken erreichen kann. Wie schaffe ich es nach und nach, mich nicht ständig mit anderen zu vergleichen? Wie reagiere ich bei Scheitern und wie lerne ich mehr an mich und meinen Körper zu denken?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe