Kleine Bissen auch beim Naschen vor dem Fernseher!

cc by flickr/ norwichnuts

cc by flickr/ norwichnuts

Seit längerer Zeit ist bekannt, dass Menschen schneller satt sind und damit weniger Nahrung zu sich nehmen, wenn sie langsam und mit kleineren Bissen essen. Dies gilt laut einer niederländischen Untersuchung auch dann, wenn man abgelenkt ist, zum Beispiel durch den Fernseher.

Das Naschen nebenbei ist für die meisten Menschen ein echtes Problem beim Abnehmen. Meist stopft man die Leckerbissen in sich hinein und ist dabei eigentlich auf ganz andere Dinge konzentriert. Wer auf die Snacks beim Fernsehen nicht verzichten möchte, sollte sich also auch dabei zwingen möglichst kleine Bissen bewusst zu genießen.

Schokolade kann man auch lutschen und Chips lassen sich einzeln essen. Es muss nicht immer gleich eine ganze Hand voll sein, die man sich in den Mund stopft! ;-) Natürlich sind gesunde Snacks vor dem TV immer die bessere Wahl für den eigenen Körper. Frisches Obst oder Trockenobst, Nüsse oder Gemüse sind eine schmackhafte und vor allem leichte Alternative!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe