Sattmacher: Koffein und Schärfe

cc by flickr/ Jeff Kubina

cc by flickr/ Jeff Kubina

Es gibt Lebensmittel, die können einem auf natürliche Weise helfen, Heißhunger-Gefühle auszubremsen. Wer also auch nach einer großen Portion Essen immer noch Lust auf mehr verspürt, der sollte zu einer Tasse Kaffee oder Tee greifen oder beim Essen direkt auf Schärfe setzen.

Wissenschaftler wissen bereits seit längerem, dass Kaffee eine Art natürlicher Sattmacher ist. Wer Kaffee nicht mag, der kann übrigens auch zu schwarzem oder grünem Tee greifen, die eine ähnliche Wirkung erzielen. Auf Milch und Zucker sollte man jedoch natürlich weitgehend verzichten, denn sonst hat man die eingesparten Kalorien schnell auf diesem Weg wieder zu sich genommen.

Die richtige Würze im Essen sorgt ebenfalls dafür, dass der Stoffwechsel angeregt wird und wir zudem schneller satt sind. Wie bereits einige Male berichtet, ist Chili also ideal für alle, die gesund ein paar Pfunde verlieren wollen, jedoch logischerweise nur als kleiner Helfer im Rahmen einer Ernährungsumstellung.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe