Neuer Trend: Blitz-Fasten

An Ostern endet bekanntlich die Fasten-Zeit. Fasten ist zwar aktuell durchaus wieder im Kommen, doch nur die wenigsten werden sich die kompletten 40 Tage in Verzicht geübt haben. So schwört so manch einer auf das sogenannte Blitz-Fasten. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich dabei um Verzicht für ein paar wenige Tage.

Konkret muss es dabei nicht nur um Essen gehen, wobei dies natürlich für viele die bevorzugte Variante ist. Nicht jeder hungert zudem komplett, sondern verzichtet vielleicht auf Süßigkeiten oder Alkohol. Beliebt sind auch der Verzicht auf Zigaretten oder auch auf Internet oder Fernsehen.

Wer sich vom richtigen Blitz-Fasten rund um die Ernährung Abnehmerfolge erhofft, wird meist langfristig enttäuscht: Bei nur einer Woche Fasten baut der Körper vor allem Muskelmasse ab, so dass der Gewichtsverlust bald schnell wieder dahin ist. Eine bessere Alternative ist hier der Verzicht an jedem zweiten Tag. Wer bereits gesundheitliche Probleme hat wie zum Beispiel zu viel Harnsäure im Blut sollte unbedingt auf Fasten verzichten, dies gilt auch für die Blitz-Methode.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe