Großbritannien: Kinder mit gravierenden Wissenslücken bei Lebensmitteln

cc by wikimedia/ Maria

cc by wikimedia/ Maria

Auch hier in Deutschland merkt man immer wieder, dass manche Kinder gar nicht mehr genau wissen, aus was bestimmte Lebensmittel bestehen und wo sie überhaupt herkommen. So ist folgende britische Studie natürlich erschreckend, aber sicherlich bezeichnend für weite Teile der europäischen Gesellschaft.

Die britische Ernährungsstiftung wollte das Wissen von Grundschulkindern rund um das Thema Ernährung testen. Befragt wurden daher 27.500 Kinder. Gut ein Drittel von ihnen gab dabei an, dass Käse in ihren Augen aus Pflanzen gemacht wird!

34 Prozent der Grundschüler sowie 18 Prozent der zusätzlich befragten Hauptschüler sagten, dass Nudeln aus tierischen Bestandteilen bestehen. 18 Prozent der kleinen Kinder waren zudem der Überzeugung, dass Fischstäbchen aus Hühnerfleisch sind. 21 Prozent der Kinder hätten noch nie einen Bauernhof gesehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe