Abnehmen dank Trampolin

Wer bei der heutigen Fülle von Sportarten nicht eine findet, die zu ihm passt, ist im Prinzip selbst schuld. ;-) Es müssen nicht immer nur das Fitnessstudio, Joggen und Co. sein! Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Training auf dem Trampolin?

Selbst Hollywoodstars wie Reese Witherspoon schwören auf das Hüpfen in den eigenen vier Wänden. Dank kleiner Trampolins ist das Springen zuhause ohne Probleme möglich. Dabei sollte man auf das GS- oder TÜV-Zeichen achten und ein Modell auswählen, das für das eigene Körpergewicht gemacht ist. Ansonsten benötigt man keine Vorkenntnisse!

Beim Training mit dem Trampolin geht es natürlich nicht um akrobatische Übungen, sondern eher um Springen, Joggen auf dem Gerät oder auch einfach nur Wippen. Bereits 20 Minuten Training erzielen große Erfolge und man sollte nicht die Intensität unterschätzen! Trampolinspringen ist gelenkschonender als Joggen. Muskeln, Bänder und Sehnen werden beim Hüpfen sozusagen massiert und die Körperzellen in Schwingung versetzt. Der gesamte Körper wird gestrafft und natürlich lässt sich das Training mit Hilfsmitteln wie Hanteln noch effektiver gestalten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe