Größte Rennbahn der Welt

Im Bereich des Pferderennsports wird sich in der kommenden Saison so einiges ändern:

2009/ 2010 wird das weltberühmte Pferderennen mit Namen „Dubai World Cup“ nicht länger auf der Rennbahn „Nad al Sheba“ stattfinden, sondern künftig auf dem neu eröffneten Platz „Meydan City“.

Auftraggeber für den Bau des neuen Austragungsortes des Pferderennspektakels ist der Herrscher Dubais Mohammed Bin Rashid Al Maktoum. Die sog. „Meydan Group“ lässt einen komplett neuen Stadtteil erreichten, „Meydan City“. Meydan City heißt übersetzt soviel wie „Städte der Begegnung“. Das Gebiet ist in vier unterschiedliche Bereiche gegliedert: Racecourse, Metropolis, Horizons und Godolphin Parks.

Der Mittelpunkt von Racecourse stellt die riesige Pferdesportanlage dar. Racecourse wird weltweit die größte Rennbahn mit jeweils einer Gras- und einer Sandbahn sein. Über 60.000 Zuschauer werden in Zukunft ganz entspannt auf der gigantischen Tribüne Platz nehmen und das Rennen genießen können.

Auch der Dubai Racing Club wird sich hier auf dem neuen Gelände einfinden und die tollen neuen Möglichkeiten voll ausschöpfen. Unter anderem sind einzigartige Maßnahmen geplant, wie beispielsweise tolle Zuchtmöglichkeiten und Trainingsvariationen. Für die Besucher des Geländes oder die gutbetuchten Pferdebesitzer und Züchter stehen zudem ein wunderschönes Luxushotel, diverse Restaurants der Extragüte und diverse Unterhaltungsmöglichkeiten bereit.
Die Rennanlage soll noch in diesem Jahr fertig gestellt werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe