Jawbone Up3: Was ist neu?

Jawbone Up gehört in seinen unterschiedlichen Formen zu den aktuell beliebtesten Fitness-Trackern auf dem Markt. In Kürze wird eine neue Variante, das Jawbone Up3, auf den Markt kommen. Welche Neuerungen können wir dabei erwarten?

Jawbone hat vor allem an der Sensorik gearbeitet und das Wearable mit noch mehr Sensoren als bisher ausgestattet. Unter anderem werden beim Up3 die Hauttemperatur und die Umgebungstemperatur gemessen, der Beschleunigungssensor wurde verbessert und es gibt einen Bioimpedanz-Sensor zur Messung der verschiedenen Körperparameter.

Bei der Überwachung der Schlafphasen soll der neue Fitness-Tracker nun auch die REM-Phasen erkennen. Erweitert wurden zudem die Auswertungsmöglichkeiten aller gesammelten Daten in der dazugehörigen App Smart Coach, wo man zusätzlich einige Tipps erhält. Das Jawbone Up3 wird im Unterschied zu seinem Vorgänger nur noch in einer Größe erhältlich sein. Wann genau wir in Deutschland damit rechnen können, ist noch nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass man das Wintergschäft anstrebt und einen Preis von rund 180 Euro vorgesehen hat.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe