Roger Federer als Sneaker-Ikone: Nike Zoom Vapor Tour AJ3

Mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von knapp 55 Millionen Euro gilt Roger Federer als der bestverdienende Tennis-Star und zählt zu den Topverdienern der gesamten Sportbranche. Doch nicht nur auf dem Tennisplatz läuft es für den Athleten astrein. Auch im Sneaker-Business hat Federer unlängst erste Gehversuche gestartet und sofort Fuß gefasst.

Am Montag war der Release seinen Signature-Treters, der Nike Zoom Vapor Tour AJ3 „Black/Cement“. Schon jetzt ist das Modell ein Renner. Einen Vorgeschmack auf den Sneaker hatte es bereits an Federers Füßen bei den US Open in New York gegeben.

federer-talks-black-cement-vapor-tours-01 federer-talks-black-cement-vapor-tours-02

Den Zoom Vapor ziert der beliebte Elefanten-Print, während der Schuh ansonsten sehr klassisch in Schwarz, Grau und Weiß gehalten ist. In einem Interview plaudert Federer aus dem Nähkästchen und erzählt unter anderem von seiner damaligen Angst, das Match in diesen bedeutsamen Sneakern zu verlieren.

roger-federer-talks-nike-zoom-vapor-tour-aj3-black-cement-02

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe