Under Armour: ColdGear Infrared Laufbekleidung

Für alle Läufer, die auch in der Wintersaison draußen weiter laufen wollen und die nur Glatteis davon abhalten kann, ist funktionale Sportbekleidung jetzt wertvoller denn je. Ohne Thermo-Tights und Co. kommt man nun nicht mehr aus. Der Lagen-Sweatshirt-Look ist nicht zu empfehlen, denn es ist nicht gerade angenehm, so viel Klamottengewicht mit sich herumzutragen und mit nassen Sachen in der Kälte zu laufen.

Für alle, die jetzt auch abends noch gesehen werden wollen bzw. müssen, kommt das Flash Pack von Nike wie gerufen. Frostschutz bietet dagegen die ColdGear-Infrared-Kollektion von Under Armour. Ich habe sie ausprobiert und bin sowohl von dem wärmenden Effekt als auch von den anderen Vorzügen begeistert.

Pluspunkte gibt es für die Leichtigkeit des HotGear-Stoffes. Dabei müssen die Teile nicht ohne Stützkraft auskommen. Der 4-Way-Stretchstoff sorgt für maximale Bewegungsfreiheit und Formstabilität. Das Moisture Transport System transportiert den Schweiß vom Körper weg und die antimikrobakterielle Technologie hält die Kleidung länger frisch. Mein Fazit: Funktioniert, ist bequem und sieht gut aus! Mir gefällt vor allem der enganliegende Schnitt des ColdGear Mock Shirts.

under_armour-1221816-001

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe