Garmin stellt neue Multisport-GPS-Uhr fēnix 3 vor

Auch Garmin begrüßt 2015 mit einer spannenden Produktneuheit, die das Umsetzen von sportlichen Vorsätzen für das neue Jahr noch erstrebenswerter macht. Auf der CES in Las Vegas hat der Sportuhren-Profi die dritte Generation seiner legendären fēnix-Serie vorgestellt. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Das neue für den Outdoor-Bereich geeignete GPS-Modell erscheint auf den ersten Blick deutlich schlanker als bisher; immerhin misst es mit einer Höhe von 15,8 mm 2 mm weniger als die beiden Vorgänger. Dabei hat das neue Chroma™-Farbdisplay mit einer Auflösung von 218 x 218 Pixeln gegenüber den bisherigen 70 x 70 Pixeln deutlich zugelegt und auch insgesamt an Größe gewonnen. Es misst 31 mm und ist auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbar.

Eine interessante Neuerung: Ab sofort kann der Nutzer zwischen einer hellen und einer invers dunklen Display-Anzeige wählen. Für den nächtlichen Gebrauch schüttelt die fēnix 3 eine weiße Hintergrundbeleuchtung aus dem Ärmel. Die Lesbarkeit des Displays wurde insgesamt optimiert.

Die Apps für die vielfältigen Einsatzgebiete der Multisport-Uhr und das Tracking aller nötigen Fitness-Daten liefert Garmin gleich mit. Sie bieten erweiterte Fitnessfunktionen wie Erholungsratgeber, Laufeffizienz und Lauf-Prognose sowie vielfältige Navigationsfunktionen mit Wegpunkt-, Tracknavigation + TracBack™.

Ein Programm namens LiveTrack macht das Teilen von Daten in Echtzeit mit Freunden kinderleicht. Die neue EXO™-Edelstahlantenne mit GPS + GLONASS für schnelle Satellitenerfassung und hohe Genauigkeit trackt Routen zuverlässig, ganz gleich ob der Träger sich gerade auf der Skipiste, beim Snowboarden, Hiking oder Trail-Running befindet.

Alle technischen Daten kann man hier einsehen. Der Preis soll bei ca. 500 Euro liegen.

cf-lggps,

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe