adidas präsentiert ersten Golfschuh mit Boost-Technologie

Die Boost-Technologie von adidas hat sich inzwischen nicht nur im Running-Bereich einen Namen gemacht, sondern auch das Schuhsegment im Basketball und Baseball revolutioniert. Nun möchte die dämpfende Schaumsohle ein weiteres Feld erobern: Den Golfsport. Mit dem adipower Boost präsentiert adidas seinen ersten Golfschuh mit Boost-Technologie, der am 27. Februar erscheint.

Die Boost-Technologie wurde in Zusammenarbeit mit BASF entwickelt. Sie nutzt Tausende von zusammengepressten TPU-Kapseln (TPU = thermoplastisches Polyurethan), die elastisch wie Gummi und federleicht sind. Sie ergänzen typische Eigenschaften von Schaumstoffen, was sie für den Sportbereich sehr erstrebenswert macht.

Der typische Golfschuh nutzt EVA, ein gummiartiges Material, das für Dämpfung sorgt, aber dazu tendiert, bei wechselnden Temperaturen seinen Härtegrad zu ändern und dadurch sogar brechen kann. Das soll bei der boost-Sohle nicht passieren. Der adipower Boost ist außerdem mit Spikes für einen festen Stand auf dem Rasen versehen.

adipower-boost-630x472

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe