BWGH x PUMA: Kollaboration geht in die zweite Runde

Neues aus dem Streetwear-Segment von PUMA: Die erfolgreiche Kollaboration zwischen dem Sportbekleidungshersteller und Brooklyn We Go Hard (BWGH) geht in die nächste Runde. Das hört sich doch gut an! Die gemeinsame Debütkollektion im Herbst/Winter 2014 war ein großer Erfolg und hatte regelrecht nach einer Fortsetzung geschrien. Nun ist es so weit.

Für die Frühjahrskollektion von BWGH x PUMA holten sich die Gründer von BWGH, David Obadia und Nelson Hassan, Inspiration von den Werken des New Yorker Künstlers Ethan Cook. Dessen Markenzeichen sind geometrische Prints mit quadratischen und rechteckigen Formen. Lieblingsfarben: Hellgrau, Marineblau und Türkis.

Außerdem durchforsteten die Designer das PUMA Archiv, wo sie sich von der sportlichen Heritage inspirieren und offenbar auch zu der Neuauflage von PUMAS Runner-Ikone R698 hinreißen ließen. Farblich und designtechnisch hielten sie sich natürlich an Cooks Arbeiten. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreicher Mix der verwendeten Materialien aus Nubuk, Leder und Jersey – das kann sich wirklich sehen lassen.

BWGH for PUMA_2 BWGH for PUMA-2 BWGH for PUMA-3 BWGH for PUMA-5 BWGH for PUMA-6 BWGH for PUMA

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe