Black Yak Logo

Black Yak rüstet sich für den Deutschlandstart

Black Yak wurde 1973 als Dongjin Mountain in Korea gegründet. Sie wird als eine Marke, die erstklassige Qualitätsprodukte im Bereich Bergausrüstung und Ausstattung produziert, vom Outdoor-Markt durch die selbst entwickelte Technologie anerkannt.

Der koreanische Ausstatter und Dongjin Leisure haben in den letzten 40 Jahren Outdoor-Bekleidung und Bergausrüstung entwickelt. Mit dem Start als Dongjin Mountain wurde bereits versucht, sich langfristig als eines der führenden Unternehmen im Bereich Berg- und Outdoor-Produkte zu etablieren. Im Jahr 2010 wurde Dongjin Keisure von Black Yak getrennt. Dies war der Quantensprung für ein erstklassiges Outdoor-Unternehmen.

Die Firma genießt eine hohe Akzeptanz bei professionellen Bergsteigern durch die gute und hochwertige technische Ausrüstung. Das Unternehmen investiert aggressiv in Forschung und Entwicklung neuer Technologien und Materialien. Es kooperiert mit globalen Unternehmen für Lizenzmöglichkeiten, um innovative Qualitätsprodukte für die Kunden bereitzustellen.

Blackyak’s Technologie und Qualität sind nicht unerkannt geblieben. Das beweist die Anzahl der verliehenen Anerkennungen und Auszeichnungen in den letzten Jahren, einschließlich des Ministeriums für Umwelt, Kultur, Tourismus und Wissensökonomie in Korea. Das führte zu staatlichen geförderten Forschungsprojekten im Bereich spezialisierter Textilforschung.

Basierend auf modernsten Technologie und R&D, wird das Geschäftsgebiet massiv erweitert, um den ausländischen Outdoor-Marken eine Konkurrenz zu bieten. Die Markteinführung in den USA, Japan und China einschließlich Hongkong wurde bereits erfolgreich beendet. 2014 wurde neben dem Vertrieb in Taiwan und Thailand der erste Showroom mit Büro in München eröffnet. Black Yak konzentriert sich vor allem auf den weltweiten Markt, im Gegensatz zu anderen Mitbewerbern.

Durch die Gründung des internationalen Vertriebsnetzes ist die Firma bereits dabei, ihre Marke in Russland, Usbekistan, Kanada und Australien zu etablieren. Dadurch öffnet sich ein weiterer Schritt zum weltweiten Outdoor-Unternehmen, um von Outdoor-Enthusiasten geliebt zu werden.

Die Unternehmensstrategie besagt, Kunden sind die Lehrer. Sie führen Black Yak und deren Freizeitartikel mit ihren Vorstellungen in die Zukunft. Deswegen wird Kundenbetreuung vollste Aufmerksamkeit gewährt.

Qualität bestimmt das Leben der Firmenphilosophie. Alles beginnt mit Qualität und Black Yak arbeitet hart daran, ihren Ruf für Qualität und Technologie zu verdienen. Das Unternehmen ist stolz und dankbar auf den engagierten Einsatz der Mitarbeiter, die die Vision von Black Yak und Dongjin Leisure umsetzen.

2013 zählte Black Yak bereits zu den weltweit Top 5 Outdoor-Marken und feierte im gleichen Jahr das vierzigjährige Firmenjubiläum. Auf der ISPO 2015 präsentierte Black Yak erste Studien für die neue globale Kollektion, die dann auf der ISPO 2016 vorgestellt werden soll. So waren beispielsweise eine ultraleichte Daunenjacke und eine ebenfalls extrem leichte Emergency Jacke zu sehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe