Erfahrungen mit CEP Ultralight Run Socks im Test

Auch wenn ich zu Beginn des Kompressionsstrumpftrends (tolles Wort übrigens!) ein wenig skeptisch war, bin ich inzwischen ein großer Wadenkompressionsfan geworden und verzichte eigentlich nur an super heißen Tagen auf Kompressionssocken oder meine Calf Sleeves, die ich auch im Einsatz habe. Im Herbst kann man mit den Merino Kompressionssocken auch die Kurzhosen-Saison noch etwas verlängern und im Frühling schneller auf lange Laufhosen verzichten.

New #cep #running #socks to support my #training #run

Ein von Sports Insider (@sports_insider_magazin) gepostetes Foto am

Gerade bei langen und harten Wettkämpfen bemerke ich gerade nach dem Wettkampf einen großen Unterschied, da ich deutlich schneller regeneriert bin und auch weniger Probleme am Tag danach habe.

Gerade im Hochsommer – ich erinnere mich an schwitzige Nächte mit schwüler, hitziger Luft und schon fast schmelzendem Asphalt bei der Berliner City-Nacht – können die Socken aber auch den Hitzeeffekt weiter verstärken. Um so mehr habe ich mich grefreut, daß CEP nun eine Ultralight Variante der wohl bekanntesten Laufsocken herausgebracht hat und war mit den Socken ein wenig zum Test unterwegs.

Off to #big25 – Hoffentlich hält der Fuß

Ein von Sports Insider (@sports_insider_magazin) gepostetes Foto am

Die neuen CEP Ultralight Run Socks sind, wie der Name schon sagt, aus einem ultraleichten Gewebe hergestellt und wärmen daher nicht so stark und sind auch atmungsaktiver und luftiger vom Tragegefühl. Natürlich lässt sich die Materialstärke nicht beliebig reduzieren, ohne den Kompressionsdruck zu reduzieren. CEP ist es aber gelungen das von den klassischen CEP Run Socks bekannte Kompressionslevel aufrecht zu erhalten und dabei trotzdem das Gewicht eines Strumpfes von 31g auf 24g zu reduzieren.
Beim Laufen merkt man diesen Gewichtsunterschied nicht wirklich, aber das luftigere Tragegefühl ist einfach angenehm.

Wenn Ihr also gerade auf der Suche nach ein paar neuen Laufsocken seid, dann würde ich zu den CEP Ultralight Run Socks raten, denn sie übertreffen die herkömmlichen Kompressionssocken sowohl bei Gewicht als auch beim Tragegefühl und bieten eine vergleichbare Kompression. Und wenn man trotzdem noch ein paar wärmere Socken für den Winter sucht, würde ich dann auch gleich auf die Merino-Variante setzen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe