Gewinnspiel: Neues Odlo Running Outfit getestet

Ich habe mich mal wieder nach Neuheiten für Läufer umgesehen und bin dabei auf die neue Running Kollektion des Traditionshauses Odlo gestossen. Bei Odlo findet man neben einer Reihe von Klassikern, die jeder Läufer im Schrank haben sollte, auch innovative und modischere Teile. In meinem neuen Laufoutfit habe ich versucht ein paar dieser Teile von Odlo zu kombinieren, so daß man mit diesem Set eine Reihe von Kombinationsmöglichkeiten hat, mit der man fast durch die gesamte Saison von Frühling, Sommer und Herbst kommt.

Time for a #test #run with the all new #odlo #outfit – supported by #adidas #ultraboost

Ein von Sports Insider (@sports_insider_magazin) gepostetes Foto am

Bei der
Kanon Running Shorts habe ich mich das erste Mal an eine Laufshorts herangewagt, die eine integrierte Tight besitzt, also quasi wie eine eng anliegende, kurze Lauftights und eine luftige, weitere Laufshort in einem – und bin ziemlich begeistert. Ehrlich gesagt, hatte ich immer angenommen, daß das zu warm werden würde, aber das Tragegefühl ist super angenehm. Normale, kurze Lauftights trage ich relativ wenig, weil man doch ziemlich detailreich den Unterbau meines Körpers erkennt und ich nicht jeden Menschen an dem ich vorbeilaufe mit diesen Details zu meinem Körperbau beglücken möchte. Im Winter ziehe ich dann halt wie viele andere, rücksichtsvolle Läufer eine Short über die Lauftights, aber im Sommer bin ich dann meist nur mit Shorts unterwegs. Diese sind zwar sehr luftig, bieten aber auch nur geringen Halt. Das ist mir bisher noch nie so besonders aufgefallen, aber in der Kanon Running Shorts ist man eben sehr gut verpackt und alles sitzt und hält an seinem Platz und die farbige Tight, die unter der Short hervorschaut, ist auch ein schöner modischer Akzent. Daher ist diese Hose mit integrierter Tight ein absoluter Volltreffer und wird sicher nicht die letzte ihrer Art in meinem Schrank bleiben.

odlo-kanon-running-short

Neben dem Aufbau aus Short und Tight bietet die Laufhose alle Features, die man von einer guten Laufshort erwartet. Mit einem Kordelzug kann man die Größe variieren, obwohl die Hose durch die Tight ohnehin schon perfekt sitzt, eine Tasche auf der Rückseite bietet Platz für Schlüssel, Taschentücher oder was man sonst halt so zum Laufen mitnimmt, und ist mit einem Reißverschluss sicher verschlossen. Die vorn und hinten aufgedruckten Odlo-Logos sind reflektierend und bieten zusätzliche Sicherheit bei schlechter Sicht.

odlo-yocto-running-tank-hemd

Für die Sommermonate und Wettkämpfe kann man die Hose am besten mit dem Yocto Running-Tank kombinieren. Gerade, wenn man ein schnellerer Läufer ist, sollte man so wenig wie möglich Material am Oberkörper tragen, daß wärmen oder Feuchtigkeit speichern könnte. Das
Yocto Running-Tank ist da genau richtig. Es ist einerseits aus superleichtem, strukturierten Material hergestellt, daß durch die F-Dry-Ausrüstung noch schneller trocknet – zum anderen bietet die Mesh-Technologie bei der im Brust- und Rückenberiech das Material zusätzlich leichter und luftiger gestaltet wurde ein extrem angenehmes Tragegefühl und eine schöne, gemusterte Optik. Ich habe mein Tank mal auf die Waage gelegt und komme gerade einmal auf 55 Gramm und habe damit meinen Kandidaten für die Berliner Citynacht gefunden, die ja meist bei ziemlicher Hitze stattfindet.

odlo-raptor-running-shirt-langarm-grey-melange

An etwas kühleren Tagen kann man auf das Odlo
Raptor Running Shirt zurückgreifen, daß leicht wärmt, aber dank der F-Technologie einen schnellen Feuchtigkeitsabtransport ermöglicht. Besonders das Daumenloch ist ein cleveres Detail, daß das Hochrutschen der Ärmel und somit das Eindringen von Wind und Kälte über das Handgelenk bzw. die Ärmelöffnung verhindert.

odlo-helios-running-weste

Wenn es dann noch kälter Wird oder der Wind auffrischt oder Regen einsetzt, lässt sich das Outfit durch die Odlo
Helios Running-Weste weiter veredeln. Die Weste ist extrem leicht und sowohl winddicht, als auch dauerhaft windabweisend und verstärkt somit die Wirkung des Raptor Running Shirts, ohne viel zusätzliches Gewicht zu erzeugen. Die Weste im Wirbelsäulenbereich komplett mit einem Mesh-Einsatz verarbeitet, so daß auch bei intensiven Trainingseinheiten ein guter Klimaaustausch möglich ist, die schützende und wärmende Funktion aber erhalten bleibt. Die Weste hat auch eine praktisch in eine Naht eingearbeitete Schlüsseltasche und durch das geringe Gewicht und das geringe Volumen der Weste, kann man diese auch sehr klein zusammenpacken und für den Ernstfall immer dabei haben oder nach einem Schauer auch wieder einfach verstauen, ohne ein riesiges Kleiderknäuel bei sich zu haben.

Time for a #test #run with the all new #odlo #outfit

Ein von Sports Insider (@sports_insider_magazin) gepostetes Foto am

Für noch niedrigere Temperaturen würde ich dann zusätzlich Merinostrümpfe dazu kombinieren und so ist dieses Outfit auch noch bei Temperaturen von unter 10Grad problemlos einsetzbar. Bei den Schuhen auf den Fotos handelt es sich übrigens um den adidas Ultraboost.

Falls Ihr Euch für das ein oder andere Teil aus dem Odlo Laufoutfit interessiert, habe ich gleich zwei Tipps für Euch. Erstens ist gerade Sale bei Odlo und man bekommt 30% Extra Rabatt und zum anderen habe ich ein kleines Gewinnspiel für Euch!

Gewinnspiel: 3 mal je 30€ Einkaufsgutschein für den
Odlo Online-Shop

1. Werde Fan von Odlo bei Facebook
2. Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite oder hier unter dem Beitrag und verrate uns auf welche Laufveranstaltung Du Dich in diesem Jahr besonders freust.

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, erhältst Du für jede dieser Aktivitäten ein zusätzliches Los, daß die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöht. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird am 4. Juli 2015 um 18.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Dann startet auch die nächste Runde des Gewinnspiels mit einem neuen Gewinn! Viel Glück!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
9 Antworten zu “Gewinnspiel: Neues Odlo Running Outfit getestet”
  1. Ich habe mich total auf meinen ersten Halbmarathon im März dieses Jahr gefreut. Es war wunderbar. Ansonsten freu ich mich auf das größte Laufevent des Jahres – Berliner Marathon. Ich laufe zwar nicht mit, aber werde meine Freunde anfeuern

  2. Heinzinger sagt:

    Der Berlin Marathon wird dieses Jahr meine persönliche Herausforderung! Retweetet habe ich auch!

  3. DANIJELA STIPIC sagt:

    WIR WAREN IN UNSEREM STADT BEIM MARATHON DABEI :) MEIN SOHN HAT NE MEDAILLE BEKOMMEN – MAMA WAR LEIDER ZU LANGSAM :)

  4. Anonymous sagt:

    Ich war dieses Jahr beim Mainzer Halbmarathon dabei und freue mich auf den Firmenlauf im September :)

  5. Irina sagt:

    Ich war dieses Jahr beim Mainzer Marathon (bin nur halb gelaufen) dabei. Es war eine super Erfahrung!
    Und ich freue mich auf den Firmenlauf im September :)

  6. Falko sagt:

    Ich freue mich ungemein auf den 13. Nachtlauf in Hannover.

  7. Heico Heinze sagt:

    Auf den Berlin Marathon freu ich mich besonders weil es mein erster großer Marathon wird :)

  8. Thorsten S sagt:

    Auf den Nürburgringlauf am 25.7-

  9. Victoria Landgraf sagt:

    Ich freue mich auf den Berlin Marathon, das wird die große Herausforderung ich bin so gespannt <3

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe