Gesundes Essen auf Rezept mit Kochzauber und Weight Watchers

Zu einem gesunden Körper und Geist gehört neben dem regelmäßigen Training für das Hirn und den Körper die richtige Ernährung. Viele modernere Konzepte, die einem von der Couch-Potato zum Fitnessfreak transformieren sollen, setzen beispielsweise in den ersten Wochen fast ausschliesslich auf eine Ernährungsumstellung auf frische, wenig verarbeitete, kohlehydratarme Kost und Mobilisation des Körpers, um die Lust am Kochen und an der Bewegung neu zu entfachen.

Gerade beim Essen kann man sich eine Ernährungsumstellung extrem erleichtern, wenn man auf eines der Koch-Startups im Internet setzt. Ich habe mir vor einiger Zeit Kochzauber genauer angesehen und dort die speziell mit Weight Watchers erarbeitete Kochbox ausprobiert. Wie bei allen Koch-Startups erhält man dort die Zutaten für verschiedene Gerichte, nebst Anleitungen zum Zubereiten easy nach Hause geliefert.

Bei der Weight Watchers Variante der Kochbox, bekommt man pro Woche jeweils 3 neue Gerichte für je zwei Personen zugeschickt, die speziell auf den ProPoints Plan aus dem Mein Starter-Plan Konzept von Weight Watchers zugeschnitten sind – also frische, abwechslungsreiche und ausgewogene Kost. Zusätzlich erhält man für die umgerechnet 8,33€ pro Mahlzeit noch einen Powersnack zum Naschen für Zwischendurch.

Bei uns gab es folgende Gerichte:
– Hackbällchenpfanne Toscana mit Pasta mit 607kcal pro Person

– Karottenpilaw mit Zuckererbsenschoten in Orangen-Curry-Sauce mit 457kcal pro Person

– Puten-Cordon-Bleu mit Karoffel-Sellerie-Püree mit 442kcal pro Person

Als Snack gab es einen grünen Smoothie mit Kiwi und Gurke mit nur 122kcal pro Person.

Die Zutaten kamen pünktlich, gut verpackt und wirklich frisch zu uns und die Gerichte waren sehr einfach zubereiten. Einerseits ist das ein Vorteil, weil man nichts verkehrt machen kann und die Gerichte wirklich alle in rund 30 Minuten fertig sind, andererseits waren die Speisen jetzt auch nicht so wahnsinnig raffiniert.

Aber auch Kleinigkeiten, wie das Kartoffel-Sellerie-Püree werden wir jetzt regelmäßig in unseren Speiseplan übernehmen. Und mit rund 500 Kalorien pro Mahlzeit, passen die Portionsgrößen auch perfekt in einen diätischen Speiseplan, der so bei rund 1500 Kalorien für die meisten Menschen liegen dürfte. Gerade, wenn man aber im Supermarkt oft in Versuchung geführt wird, doch wieder zu Fertigprodukten oder anderen ungesunden Naschereien zu greifen, erleichtert man sich das Leben mit der Kochzauber Box sehr und lernt wieder neue Rezepte kennen, die man natürlich auch jederzeit mit seinem Supermarkteinkauf erneut nachkochen kann.

Wer mehr Infos auch zu den anderen drei Varianten der Kochzauber Boxen sucht, findet alle Infos direkt bei kochzauber.de. Bon Appetit!

P.S. Der Titel muss natürlich heissen „Gesundes Essen nach Rezept…“ :-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe