Skistar Felix Neureuther macht sich mit Speedos neuer Fitness-Kampagne fit

Schwimmbekleidungshersteller Speedo startete vor kurzen eine neue Fitness-Kampagne. Für diese holte sich das bereits seit über 80 Jahren bestehende Unternehmen keinen geringeren als Skirennläufer Felix Neureuther ins Boot. Als Markenbotschafter fungiert Neureuther als das offizielle Gesicht der „Speedo Fit“-Kampagne. Die Tatsache, dass der Sympathieträger Felix Neureuther selbst begeisterter Schwimmer ist und das Schwimmen als Ausdauertraining für seine winterlichen Sportaktivitäten nutzt, dürfte der ausschlaggebende Punkt gewesen sein, weshalb gerade er von Speedo angeworben wurde.

Die „Speedo Fit“-Kampagne wirbt mit einer einfachen Botschaft, nämlich „Schwimm Dich fit“. Der Ausnahme-Athlet Neureuther schwimmt regelmäßig, da für ihn die Tatsache, dass das Schwimmen auch bei hoher Belastung die Gelenke schont, ausschlaggebend ist. Durch das Schwimmen kann der Ski-Profi seinen Rücken entlasten und gleichzeitig an seiner Fitness arbeiten. Vor allem seine Oberkörpermuskulatur baut er mit dem Schwimmtraining auf, da auch diese unerlässlich für Skisportler ist.

In der Speedo-Kampagne zeigt Felix Neureuther kleidungstechnisch völlig neue Seiten. Sonst immer in eine Skikluft gehüllt, sieht man ihn ungewohnt leicht bekleidet im Freibad. Neureuther selbst ist der Meinung dass „die Grundlagen für den Erfolg im Sommer gelegt werden.“ Schwimmen sei deshalb für ihn ein fester Bestandteil seines Trainingsplans. Schwimmen als Trainingsausgleich und Fitnessaufbau ist auch für viele andere Sportler nicht wegzudenken, da die Wassersportart vor allem die Gelenke schont, zugleich aber Kardio- und Krafttraining ersetzen kann. Gerade deshalb ist Schwimmen eine optimale Fitnesssportart, da bei ihr der gesamte Körper trainiert wird.

Neureuther blickt der Zusammenarbeit mit Speedo positiv entgegen. „Mir macht Schwimmen unheimlich viel Spaß. Genau wie Speedo auch, gehe ich gerne andere Wege und setze neue Impulse. Das bewirkt immer etwas Positives“, verriet der Skifahrer. Denn Neureuther schwimmt nicht nur während des Sommers. Das Schwimmbecken sieht ihn vor allem in der Saisonvorbereitung. Doch vernachlässigt er sein Training während der Wettkampfphase ebenso nicht und schwimmt regelmäßig einige Bahnen. Um Neureuthers Training intensiv zu unterstützen, sponsert Speedo unterschiedliche Gegenstände. Angefangen bei der richtigen Bekleidung stellt das Unternehmen ihm ebenfalls Trainingsequipment wie etwa Schwimmhilfen oder Paddels zur Verfügung. Das richtige Equiptment hilft gezielt dabei, bestimmte Muskelpartien zu trainieren. Der Skiläufer weiß nämlich genau bescheid, worauf es beim Training ankommt: „Neben starken Beinen brauchen wir beim Skifahren genauso den Oberkörper, um Stabilität zu bekommen“.

Obwohl die Kampagne erst in den Startlöchern steht, ist noch schon vieles and Bild- und Videomaterial vorhanden und es existieren bereits erste Fotos und Clips zur „Speedo Fit“-Kampagne mit Felix Neureuther. In Deutschland wird die Kampagne mit dem Slogan „Felix ist Speedo Fit! Und Du?“ anlaufen. Gerade die Tutorial-Videos zu Schwimmtechniktraining und Trainingsmethoden im Speedo Youtube-Channel sind sehr zu empfehlen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe