Hiroshi Fujiwara & NikeLab: Court Force bekommt Goodenough-Branding

Der Streetwear Godfather Hiroshi Fujiwara und das NikeLab haben wieder vereinte Kräfte wirken lassen und präsentieren ihren neusten Streich – voilá, der Court Force erstrahlt in neuem Glanze! Nachdem die limitierte „Air Trainer 1“-Edition auf sehr viel Gegenliebe gestoßen ist, war es nur naheliegend, eine weitere Retro-Silhouette zu pimpen.

Dieses Mal haben die Court Force Sneaker ein auffälliges oversized GOODENOUGH-Branding für den Statement-Look bekommen. Goodenough ist das erste Label, das Hiroshi Fujiwara in den späten Achtzigern gegründet hat und damit natürlich ebenso kultig wie der Oldschool-Basketball-Treter.

Die limitierten Modelle stehen einer schwarzen, dunkelblauen und roten Version zur Auswahl, alle mit weißen Akzenten. Noch in diesem Monat sollen sie weltweit über die NikeLab-Locations erhältlich sein.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe