Sebastian Steudtner: Als erster Deutscher für die Billabong XXL Awards nominiert

Die Billabong XXL Awards sind so etwas wie die Oscars der Surf Szene. Wer hier nominiert ist oder sogar einen der begehrten Preise abstaubt, kann sich sicher sein, ganz oben angekommen zu sein. In diesem Jahr finden sie am 23. April in Los Angeles statt. Mit dabei zum ersten Mal ein Deutscher in der Kategorie Big Wave.

Am 7. Dezember letztes Jahres gelang es Sebastian Steudtner aus Nürnberg ein Monstrum von Welle am bekannten Big Wave Spot Jaws auf Maui zu bezwingen. Damit qualifizierte er sich als erster Deutscher überhaupt in der Kategorie Big Wave.

Mal sehen, ob er da Chancen hat, denn unter den anderen Nominierten sind so manche Größen der Szene. Wir drücken ihm auf jeden Fall die Daumen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe